Die verrücktesten Weltrekorde zum Thema Piercings und Tattoos

Rolf Buchholz – der meist gepiercte Mann der Welt


Rolf Buchholz ist eindeutig unser Star der Piercing-Szene. Mit seinen 561 Body Modifications schaffte es Rolf Buchholz 2018 erneut in das Guinness Buch der Rekorde 2019, und das bereits zum siebten Mal. Er ist der Mann mit den meisten Körper- Modifications auf der Welt. Bislang schaffte es kein anderer an Rolf vorbeizuziehen. Zu seinen 561 Body – Modification zählen insgesamt 481 Piercings, 2 Implantate an der Stirn in Hörnerform und unzählige Tattoos, (einige / eines davon wurde vom Pele bei Skin Deep Art in St. Gallen entworfen und gestochen. Rolf Buchholz ist stolz auf seinen Körperschmuck und überzeugt davon, den Rekord noch lange zu halten. Wir finden ihn toll und wünschen dafür viel Glück und Erfolg!

Bild: Oleg Mirabo auf flickr (cc)

Elaine Davidson – die meist gepiercte Frau der Welt

   
Die Brasilianerin Elaine Davidson ist Rekordhalterin bei den Frauen im Guinness Buch der Rekorde – und sie hat sogar 2 Weltrekorde-Titel abgeräumt. Den ersten Titel eroberte sie 2002 als „meist gepiercte Frau der Welt mit der höchsten Anzahl gleichzeitig getragenen Piercings“. Sie hatte damals insgesamt 462 Piercings, davon 192 im Gericht – alleine 30 Piercings an der Zunge, dazu besaß sie 56 Piercings am Körper verteilt. Der größte Teil ihrer Piercings befand sich allerdings im Intimbereich, nämlich ganze 214 Stück.   

Ein Jahr später im Jahre 2003, schaffte Elaine Davids dann den zweiten Weltrekord-Titel als „meist gepiercte Frau der Welt während ihrer gesamten Lebenszeit“ – ihr erstes Piercing ließ sich Elaine 1997 stechen - bis zum Jahre 2003 entschied sie sich tatsächlich unglaubliche 4225 mal für ein Piercing – laut der Rekordhalterin war das aber noch längst nicht alles, so waren es ein paar Jahre später schon 6925 und bis 2012 sollten es dann um die 9000 gestochene Piercings sein …. Herzlichen Glückwunsch liebe Elaine zu diesem unfassbaren Weltrekord! - 

Bild: Bryan Ledgard "Elaine Davidson 2015" – CC BY 2.0. -

Mario Barth – Weltrekord - 333 Tattoos in 8 Stunden

Mario Barth ist ein Star-Tätowierer aus den USA. Er besitzt mehrere Tattoo-Studios in Las Vegas, Connecticut und New Jersey unter dem Namen - King Incs und hat in seiner Karriere unter anderem Intenze (Farben) ins Leben für gerufen. Zu seinen Kunden zählen Superstars wie Lenny Kravitz, Steven Tyler oder Sylvester Stallone. Anfang dieses Jahres eröffnet er ein weiteres Studio in seinem Heimatland Österreich und knackt im Rahmen seiner Eröffnungsfeier im Mai 2018 einen Weltrekord - in nur 8 Stunden schaffen er und sein Team es „333 Tattoos“ in seinem Grazer Studio zu stechen – nämlich jeweils eins der Logos des Clubs SK Sturm Graz - Fahne oder ST Logo. 20 € pro Tattoo werden gespendet an den gemeinnützigen Verein „Schwarze helfen Schwarze“ und an die Sturm-Jugend.

Auch hier sagen wir ebenfalls „Herzlichen Glückwunsch an Mario Barth von uns zum Weltrekord-Titel!“