Glossar

Das Glossar - hier findet Ihr Worterklärungen und Beschreibungen rund um das Thema Tattoo & Piercing. Wir erklären euch gerne verschiedene Begriffe welche Ihr in unserem Studio sicherlich hin und wieder hören werdet. 

Term Definition
Forward-Helix

Ein Forward-Helix ist ein Ohrknorpel-Piercing, welches durch den kleinen Falz oben am Ohr geht. Es befindet sich ungefähr auf Augenhöhe und ist anatomisch bedingt nicht bei allen Menschen möglich. Oftmals werden zwei oder drei in einer Reihe getragen. Als Erstschmuck können ein Labret, ein Barbell oder ein BCR-Ring eingesetzt werden. Es benötigt ungefähr 3-6 Monate um abzuheilen.

Fourchette Piercing

Ein Fourchette Piercing ist ein Intim Piercing bei der Frau. Es wird am unteren Ende der beiden Schamlippen meist mit einem BCR Ring eingesetzt. Dieser Schmuck kann anatomisch nicht von jeder Frau getragen werden und ist eher selten.

Freehand

Freehand engl. Freihand. Wenn ein Tätowierer mit einem Stift oder Pinsel direkt auf dem Kunden malt.

Freelancer

Gast-Artist / Ein Gast-Artist ist ein Tattoo-Künstler, welcher im Ausland oder in einem anderen Studio im Inland arbeitet. Dieser arbeitet für gewisse Zeit in unserem Studio als Gast, um seine Dienstleistung anzubieten.

Frenum Piercing

Ein Frenum Piercing ist ein beliebtes Intim Piercing bei Männern. Besonders beliebt als Einsteiger Piercing. Es wird etwas unterhalb, oder direkt durch das Vorhautbändchen gestochen. Es empfiehlt sich eine Mindestdicke von 2mm. Da diese Haut sehr dünn ist. Dieses Piercing verheilt sehr schnell und unkompliziert.