Glossar

Das Glossar - hier findet Ihr Worterklärungen und Beschreibungen rund um das Thema Tattoo & Piercing. Wir erklären euch gerne verschiedene Begriffe welche Ihr in unserem Studio sicherlich hin und wieder hören werdet. 

Term Definition
Industrial-Percing

Ein Industrial-Piercing befindet sich im Ohrknorpel und ist markant durch den langen Barbell, welcher als Schmuck getragen wird. Beim Piercen werden zwei Stichkanale geschaffen. Es ist zu beachten, dass von Anfang an, ein genügend langer Barbell durch beide Stichkanäle getragen wird, da bei zwei einzelnen Barbells sich der Winkel leicht verändern kann und somit bei Wiedereinsetzen des langen Barbells ein Druck entstehen würde. Dieses Piercing ist anatomisch bedingt nicht bei allen möglich und gilt zu den schmerzhaftesten am Ohr. Es dauert 3-8 Monate, bis es komplett abgeheilt ist.

Inner Conch

Siehe Conch

Innere Schamlippen

Ein Piercing der inneren Schamlippen ist nicht bei allen Frauen möglich, da genügend Platz für den Schmuck vorhanden sein muss. Meistens wird dieses Piercing paarweise (gegenüberliegend) gepierct. Wenn die Anatomie es zulässt, können auch mehrere Piercing untereinander gestochen werden. Dieses Piercing gehört zu den schmerzfreisten im Intimbereich und heilt innert 2-3 Wochen aus.