Chirurgenstahl

Term Main definition
Chirurgenstahl

Chirurgenstahl besteht aus einer Eisenlegierung, die einen kleinen Nickelanteil enthält. Das Nickel gelangt allerdings nur dann in den Körper, wenn die Piercingstelle verwundet oder frisch gestochen ist. Piercings die aus Chirurgenstahl bestehen, müssen die EU- Richtlinien einhalten und dürfen nur als Zweiteinsatz angeboten werden. Chirurgenstahl ist nur bei abgeheilten Piercings zu empfehlen.