PTFE

Term Definition
PTFE

PTFE (Polytetrafluorethylen) ist ein implantatfähiger Kunststoff. Er hat eine homogene Oberfläche. PTFE ist ein idealer Werkstoff für den Einsatz beim Piercen, er ist flexibel, leichtgewichtig und lässt keine Entzündungen entstehen. Er ist auch zu empfehlen wenn man z.B. geröntgt werden muss oder bei Schwangerschaft.