Glossar

Das Glossar - hier findet Ihr Worterklärungen und Beschreibungen rund um das Thema Tattoo & Piercing. Wir erklären euch gerne verschiedene Begriffe welche Ihr in unserem Studio sicherlich hin und wieder hören werdet. 

Term Main definition
Erstpiercing

Schmuck der als erstes eingesetzt wird

Eskimo-Piercing / Vertical Labret

Das Eskimo-Piercing wir vertikal durch die Lippe gestochen. Es beginnt am Lippenrand und endet im Lippenrot. Meistens wird es mittig durch die Unterlippe gestochen. Als Erstschmuck wird ein Bananen-Barbell vorzugsweise aus PTFE eingesetzt. Genau wie bei anderen Lippenpiercing schwillt auch hier die Lippe an und somit sollte der Erstschmuck ausreichend Platz haben. Die Abheilzeit beläuft sich auf 4-6 Wochen.

Eyeco-Label

Das Eyeco-Label steht für Hygienekontrolle und Hygienezertifizierung bei Kosmetik, Tattoo-, Piercing- und Permanent Make-up-Studios. Das Firma Eyeco prüft und zertifiziert die genannzen Studions auf Empfehlung der Kantonalen Laboratorien und der Kantonschemiker und den bindenden Weisungen des BLV (Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen) und der geltenden Verordnung des EDI (Eidgenössisches Departement des Innern).

Grundlage für die Tätigkeiten des Unternehmens sind unter anderem die seit dem 1. Januar 2006 in Kraft stehenden gesetzlichen Bestimmungen in der Verordnung des Eidgenössischen Departement des Innern über Gegenstände für den Schleimhaut-, Haut- und Haarkontakt ("Hautkontakt-Verordnung").

Forward-Helix

Ein Forward-Helix ist ein Ohrknorpel-Piercing, welches durch den kleinen Falz oben am Ohr geht. Es befindet sich ungefähr auf Augenhöhe und ist anatomisch bedingt nicht bei allen Menschen möglich. Oftmals werden zwei oder drei in einer Reihe getragen. Als Erstschmuck können ein Labret, ein Barbell oder ein BCR-Ring eingesetzt werden. Es benötigt ungefähr 3-6 Monate um abzuheilen.

Fourchette Piercing

Ein Fourchette Piercing ist ein Intim Piercing bei der Frau. Es wird am unteren Ende der beiden Schamlippen meist mit einem BCR Ring eingesetzt. Dieser Schmuck kann anatomisch nicht von jeder Frau getragen werden und ist eher selten.

Freehand

Freehand engl. Freihand. Wenn ein Tätowierer mit einem Stift oder Pinsel direkt auf dem Kunden malt.

Freelancer

Gast-Artist / Ein Gast-Artist ist ein Tattoo-Künstler, welcher im Ausland oder in einem anderen Studio im Inland arbeitet. Dieser arbeitet für gewisse Zeit in unserem Studio als Gast, um seine Dienstleistung anzubieten.

Frenum Piercing

Ein Frenum Piercing ist ein beliebtes Intim Piercing bei Männern. Besonders beliebt als Einsteiger Piercing. Es wird etwas unterhalb, oder direkt durch das Vorhautbändchen gestochen. Es empfiehlt sich eine Mindestdicke von 2mm. Da diese Haut sehr dünn ist. Dieses Piercing verheilt sehr schnell und unkompliziert.

Gewichte

Gewichte werden gerne als Schmuck für gedehnte Ohren getragen. Auch im Intimbereich finden sie ihren Einsatzbereich.

Guiche Piericng

Ein Männer Intimpiercing. Es wird durch die Naht zwischen Hodensack und After gestochen. Vorzugsweise wird es mit einem BCR-Ring gestochen. In der Abheil-Phase kann es unangenehm sein, Sobald es verheilt ist wirkt es auf den Träger während des Geschlechtsverkehrs stimulierend.

Hafada

Intimpiercing für Männer. Das Hafada-Piercing kommt ursprünglich aus dem Orient und wird durch die Haut des Hodensack gestochen. Meistens wird es einzeln oder in einer Reihe an der Hodensacknaht getragen. Es kann jedoch am Hodensack gepierct werden Da diese Haut sehr flexibel ist, ist es als Oberflächenpiercing ziemlich unbedenklich. Es kommt wahlweise ein BCR-Ring oder ein Barbell zum Einsatz. Mit einer Abheilzeit von 4- 8 Wochen ist zu rechnen.

Halspiercing

Piercing rechts oder links am Hals, Das Hals-Piercing gleicht dem Madisonpiercing, liegt jedoch höher und befindet sich an der linken oder rechten Seite des Halses, ungefähr da, wo die Hauptschlagader verläuft. Hier kommen fast nur Piercingbananen oder Barbells zum Einsatz. Schmuck aus PTFE ist von Vorteil. Die Abheilzeit gleicht der von herkömmlichen Oberflächenpiercings. Vorteilhaft ist auch, daß an dieser Stelle keine reibende Kleidung die Wundheilung beeinträchtigen kann.

Händedesinfektion

Gezielte Reduktion von (pathogenen) Mikroorganismen an den Händen

Haut

Grösstes menschliches Organ, beim ausgewachsenen Menschen ca. 2m². interessantes zu unserer Haut

Helix-Piercing

Das Helix-Piercing ist ein Ohrpiercing, es befindet sich an der Ohrkante und wird durch das Knorpelgewebe gestochen. Es kann beiliebig platziert werden, deshalb verheilt ein Helix langsamer als ein normales Lobe Piercing. Als Piercingschmuck wird ein Labret, Barbell oder ein Ball Closure Ring verwendet. Die Abheilzeit beläuft sich auf 2-6 Monate.

Helix-Piercing Info - Bilder, Videos + Schmuck

Synonyms - Helix Piercing, Helix-Piercing, Helix
Henna

Farbstoff mit der Mehndi aufgemalt werden

High-Nostril-Piercing

Das High-Nostril-Piercing ist ein Nasenpiercing, welches anders als das gewöhnliche Nostril-Piercing sehr weit oben gestochen wird. Meistens wird es symmetrisch auf beiden Seiten gepierct, um den Effekt eines Nasallang-Piercing zu zeugen, ohne jedoch die Scheidenwand zu durchstechen.

Horizontales Philtrum-Piercing

PiercingDas horizontale Philtrum-Piercing ist ein sehr seltenes Piercing. Es wird horizontal unter den beiden Nasenlöchern durch die Rinne (Philtrum) zwischen Septum und Lippenrand gestochen. Als Schmuck wird dabei ein Bananen-Barbell eingesetzt.

Hygiene

Verhalten und Massnahmen, um Krankheiten zu vermeiden

Hygieneplan

Festlegung konkreter Massnahmen zur Risikominimierung bei skin deep art GmbH, tattoo und piercing, St.Gallen